Grosser Stern

stella maris orchestrastella maris orchestra

Nachwuchsförderung

Das Stella Maris Orchestra versteht sich neben seiner Funktion als konzertierendes Orchester auch als Orchesterschule. In aufwendiger Arbeitsweise (Registerproben / Gesamtproben) wird jungen, noch in der Ausbildung stehenden Streichern die Möglichkeit geboten, ihr Können auf dem Instrument in allen Stilen zu vertiefen beziehungsweise neu zu entdecken (auch barocke und klassische Spielweise und deren Instrumentarium) und unter professioneller Anleitung ihr Orchesterspiel auf hohes Niveau zu bringen.

| schliessenIMG_2912.jpg

Diese Idee ist in der Schweiz einmalig und verknüpft zwei Elemente, die bisher getrennt blieben: Professioneller Orchesterbetrieb und Orchesterschule. Aufgrund der langjährigen positiven Erfahrungen aller Stimmführerinnen sowie des Dirigenten mit ähnlichen Projekten wurde nun der Schritt gewagt, ein Orchester mit dieser Aufgabe zu gründen. Von den Amateurmusikern wird ein sehr hoher Grad an eigener Vorbereitung, bei Bedarf Einzelunterricht, sowie bereits vorhandene grosse Orchesterpraxis und Eignung dazu vorausgesetzt. Für eine Mitgliedschaft müssen diese Faktoren ausgewiesen werden.

Die Vielfalt in den Konzertengagements des stella maris orchestra ermöglicht eine grosse Breite an Erfahrungen: Die Programme reichen vom gross besetzten Sinfonieklang über die Begleitung international bekannter Solisten bis zum reinen Streichorchesterkonzert.



Grosser Stern

Unterstützt von:


…und weiteren: http://stellamarisorchestra.ch/dank